Beiträge

Die Liebfrauenschule Vechta zu Gast beim Friedensbüro MünsterDas Seminarfach "Shalom – Konflikt und Dialog" der Liebfrauenschule Vechta war zu Gast beim Friedensbüro Münster

Schülerinnen aus Vechta besuchen das Friedensbüro Münster

Die Schülerinnen des Seminarfachs "Shalom – Konflikt und Dialog" der Liebfrauenschule waren zu Gast in Münster und gemeinsam haben wir uns auf die Suche nach Konflikten in Münsters Stadtgeschichte gemacht und uns gefragt, was wir aus diesen Ereignissen für ein friedlicheres Zusammenleben lernen können.
Friedenskulturmonat 2021Brigitte Thomas, Manfred Hülsken-Fermer, Daniel Hügel, Peter Kaenders, Rixa Borns und Jewgenij Arefiev (v.l.n.r.) stellten das Programm des diesjährigen Friedenskulturmonats vor

Friedenskulturmonat 2021 startet

Bereits zum 17. Mal organisieren die Friedensakteur*innen in Münster im September den Friedenskulturmonat. Seit vielen Jahren prägt diese Veranstaltungsreihe zu friedenspolitischen Themen die Friedenskultur in Münster.
Nach der Verleihung des Friedenspreises grüßen die Preisträger vom Balkon des Historischen Rathauses

Westfälischer Friedenspreis verliehen

Der ehemalige griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und der amtierende nordmazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev erhielten heute in Münster den renommierten Internationalen Preis des Westfälischen Friedens der Wirtschaftlichen Gesellschaft Westfalen und Lippe.
Die Friedenskapelle am Friedenspark war Veranstaltungsort der 4. Münsteraner Friedenskonvokation

4. Münsteraner Friedenskonvokation

In dieser Woche fand in der Friedenskapelle im Friedenspark zum 4. Mal das Informations- und Austauschtreffen statt, zu dem das Friedensbüro und die AG Frieden seit 2017 auf Beschluss des Rates einladen.
VIVAT PAX (Foto: Frank Philipp/ Stadtheimatbund)Foto: Frank Philipp/ Stadtheimatbund

VIVAT PAX! – Das Spektakel zum Westfälischen Frieden

Dieses Mal gibt es hier auf dem Friedensblog ein etwas anderes Format: Einen Talk mit dem Team von VIVAT PAX!
Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid vom Stadtensemble Münster (Foto: Stadtensemble)Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid vom Stadtensemble Münster (Foto: Stadtensemble)

1648 & wir – Das Stadtensemble Münster

In dieser Reihe gehen wir der Frage nach, was die Chiffre 1648 für die Münsteraner*­­innen bedeutet? Dieses Mal: Carola von Seckendorff und Cornelia Kupferschmid vom Stadtensemble Münster.
Bürgerhalle MünsterStadt Münster

Ein Jahr im Friedensbüro – Teil 2

Hier nun also der zweite Teil meines Blogbeitrags über mein erstes Jahr im Friedensbüro der Stadt Münster.
Die Türmerin von Münster (Foto: Claudia Große-Perdekamp)Foto: Claudia Große-Perdekamp

1648 & wir – Die Türmerin von Münster

Den Westfälischen Frieden als bedeutendes Ereignis unserer Stadtgeschichte kennt in Münster sicher jede*r. Aber was bedeutet die Chiffre 1648 für die Münsteraner*innen persönlich?
Gründung der academy for humanitarian action im Friedenssaal in Münster (Foto: aha(c)Michael Bührke)Foto: aha(c)Michael Bührke

aha – Kurse starten im Februar

Im Februar starten die Kurse an der academy for humanitarian action (aha), die am 26. Oktober 2020 im Münsteraner Friedenssaal gegründet wurde.
Mayors for PeaceMayors for Peace

AVV tritt am Freitag in Kraft

Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Die Münsteraner Friedensgruppen veranstalten an diesem Tag eine Friedensmahnwache vor der Lambertikirche.